LOOK AT YOU Blog

Sonntag, 15. Januar 2017

MAKELLOS

Isabella Jaburek-Nourry Photo by Britta Neubinger 2016 

„Schließe deine Augen, denn jetzt kommt ein sehr starkes Licht, wenn ich die Abdeckung vom Scheinwerfer nehme“, sagte die Fotografin zu mir. „Dieses Licht lässt allerdings fast alle  Fältchen und Linien verschwinden“.

Möchte ich wirklich makellos sein – ohne Mimikfalten, ohne Lebensspuren? Diese Frage ist mir sofort durch den Kopf geschossen.

Makellose Perfektion wird uns andauernd vorgezeigt. Bilder von Frauen mit perfekter Haut, umwerfender Schönheit, tollen Frisuren und außergewöhnlichem Make-up. Täglich lassen wir uns täuschen und hinters Licht führen.

Wir wissen, dass ein großes Team damit beschäftigt ist, um Abbildungen von Models und Filmstars zu retuschieren. Es ist eine Welt des Scheins, eine Welt der makellosen Superfrauen, die  nie einen Bad Hair Day haben oder abgesplitterten Nagellack zeigen.

Wir bekommen eine retuschierte Illusion vorgesetzt und wenden sie meist unreflektiert auf uns selbst an.

Die Folge: Wir sind unzufrieden mit uns, unserem Aussehen und unserem Körper.

Wie können wir diesem Teufelskreis entkommen?

Indem wir uns bewusst machen, dass Medien und Werbung perfekte Menschen vorzeigen, die in Wirklichkeit nicht existieren. Für mich gibt es nichts Langweiligeres als retuschierte Makellosigkeit, daher habe ich auch die Fotografin nach dem Portrait-Shooting gebeten, meine Bilder nur geringfügig zu bearbeiten. 

In meinen Image-Beratungen bin ich stets auf der Suche nach dem Wesen jeder Frau und jedes Mannes – mit dem Ziel, die Persönlichkeit herauszuarbeiten und positiv zu unterstreichen.

Dazu gibt es – zusätzlich zum theoretischen Fundament aus der Attraktivitätsforschung – zahlreiche Tipps und Tricks aus der Praxis und oft sind es nur Kleinigkeiten, die es zu beachten gibt, um sich wohl und attraktiv zu fühlen.

Schönheit ist vergänglich, wie wir wissen, Charme, Humor und Persönlichkeit bleiben aber ein Leben lang!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße Isabella Jaburek-Nourry

Foto Britta Noibinger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


TAGS:  
MedienSchönheitMakellosigkeitPerfektionAttraktivitätPersönlichkeitImageberatung