WORKSHOP – ‘IMAGE-BUSINESS-TALK’

Im STUDIO ‘LOOK AT YOU’ – Columbusplatz:

Kleidung ist die ‘optische Visitenkarte’ einer erfolgreichen Geschäftsfrau. Ein wirkungsvolles Business-Outfit unterstützt Erfolgsstrategien maßgeblich.

Kleidung ist ein Mittel zur Kommunikation. Wer sich dieser Tatsache bewusst ist und sich danach richtet, kann dieses Potenzial im Job positiv nützten.

Dresscode-Dechiffrierung gehört hier dazu. Kleiderordnungen (engl. Dresscodes) bezeichnen Regeln und Vorschriften zur gewünschten Kleidung im geschäftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und privaten Umfeld. Es ist nicht immer klar, welche Regel bzw. Vorschrift gelten.

 

Folgende Themen wurden behandelt:

1.) Wie kommen Dresscodes zustande?

2.) Welche Branchen-Dresscodes gibt es?

3.) Dresscodes für Veranstaltungen und Einladungen – die einzelnen Bedeutungen.

4.) Business-Basics und Business-Farben.

 

Zu Gast war die Designerin IRINA HOFER aus Wien.

Ihr Themenschwerpunkt ist Business- und Cocktailkleidung.

Sie zeigte Kleider und Ensembles aus ihrer aktuelle Herbstkollektion 2017.

 

 

 

Fotos von Ursula Schmitz www.ursulaschmitz.com (Titelbild und Farbkarten) 

Fotos Veranstaltung Mag. Isabella Jaburek-Nourry

Organisation Mag. Isabella Jaburek-Nourry und Mag. Irina Hofer / 21.10.2017

 


TAGS:  
Branchen-DresscodeWorkshopStilrichtungenEigenpräsentationFormal BusinessBusiness GarderobeWirkungswunschBusiness-OutfitFarbberatungImageberatung